Feuerspucker

Der Feuerspucker

feuershow start obenEin Feuerspucker speit oder pustet beim Feuerspucken sogenannte Fluids oder Pyrofluids gegen eine Feuerquelle, welches meist eine Fackel ist. Da das Fluid (Brandmittel) meist fein zerstäubt wird ist die Oberfläche der Brandpartikel sehr hoch. Durch diese Eigenschaft verbrennt das Fluid sehr schnell und es entsteht eine helle und heiße Flamme.

Der Feuerschlucker ist ein Künstler welcher brennende Fackeln in seinen Mund nimmt und damit das Feuer zum erlöschen bringt.

Das spucken mit dem Feuer ist von allen Shows das riskanteste. Die Fertigkeit des Feuerspuckens braucht für rudimentäre Grundlagen zwar kaum Erfahrung, doch das kann sich schnell ändern, sofern sensationellere Shows einstudiert werden. Shows mit mehreren teilnehmenden Künstlern entspringen auf einer durchdachten Choreografie und sehr oft jahrelanger Übung.